DARF ICH VORSTELLEN: UNSERE BÄDER

011
[WERBUNG DURCH NENNUNG/VERLINKUNG, UNBEZAHLT]

Es ist nun Zeit sich einmal den Zimmern zu widmen, die im Normalfall immer ein bisschen stiefmütterlich behandelt werden. Gerade deshalb und weil man ja im Normalfall doch jeden Tag ein bisschen Zeit darin verbringt, wollten wir auch den Bädern große Aufmerksamkeit bei unserem Umbau schenken.

In unserem Siedlungshäuschen gab es ein Badezimmer im Erdgeschoss, das wir auch an diesem Platz belassen haben. Wir fanden, dass ein zusätzliches Bad im unteren Bereich des Hauses nicht schlecht wäre, gerade, wenn man vielleicht an gebrechlichere Zeiten denkt. Nur ein bisschen größer musste es werden, denn sonst wäre es schon ziemlich eng geworden. Aufgrund der Tatsache, dass wir ja einen Erdkeller zur Lagerung von Lebensmittel im Haus haben, haben wir beschlossen auf die bereits vorhandene Speis (Vorratskammer) zu verzichten, was uns mehr Quadratmeter im Bad brachte. Bis dato haben wir es noch nicht bereut! : )

024025

059

020_1.jpg

Bei der Fliesenauswahl für den Boden haben wir uns an die alte Faustregel gehalten: kleine Räume, große Fliesen. Es sollten außerdem keine Farben verwendet werden, sodass keine Unruhe in diesem kleinen Raum entstehen konnte. Am Boden haben wir uns für Naturstein-Terrazzo-Konglomeratplatten entschieden, die uns sofort total an die 60er Jahre erinnert haben. An die Wand kamen weiße Metrofliesen. Die passen eigentlich fast überall dazu und sind durch ihre Facettierung immer irgendwie spannend zu betrachten. Als es ans Einrichten ging, war schnell klar, dass schwarz, weiß und grau in Kombination und ganz klare Linien dominieren sollten.

023.jpg P1340150P1340151P1340155

Ein paar Vorherbilder gibt es auch. In diesem Fall haben wir allerdings nicht versucht etwas zu erhalten. Die Fliesen trafen nicht so unseren Geschmack. ; )

 

Auch im Obergeschoss wollten wir ein Badezimmer und vor allem eine Toilette haben. Dieses Bad ist auch jenes, das wir eigentlich immer benutzen.

015

011016

Ein Lokal, das wir bei unserer Norditalienreise vor 2 Jahren besucht hatten, hat uns zu den Fliesen gebracht, die wir nun in unserem Bad haben.

25E08864-B90D-40DD-9C70-1487902498C2 Kopie.JPG

Die Entscheidung diese Bodenfliesen auszuwählen war gar nicht so einfach, weil wir ein bisschen Sorge hatten, dass sie zu unruhig wirken würden. Außerdem war es nicht einfach genau solche Fliesen zu finden. : )  Jedenfalls sind wir jetzt extrem glücklich mit den Fliesen, weil auch der ehemalige Schreibtisch von Patrick mit den Fliesen gut harmoniert. Wir haben dafür einfach zwei Aussparungen für die Aufsatzwaschbecken ausgesägt. Vor allem deshalb, weil uns eigentlich nirgends irgendwelche Waschtische auch nur annähernd gefielen. Mit der Lösung sind wir nun aber echt zufrieden. Auch der große Spiegel fügt sich wunderbar ins Gesamtkonzept ein und drängt sich nicht in den Vordergrund.

012017

Die Armaturen haben wir auch im unteren Badezimmer. Es sind die, die uns am meisten ansprechen bzw. uns am meisten an die 60er Jahre erinnern. Ein ziemliches Glück, denn ich glaube es sind so ziemlich die günstigsten im Baumarkt. : ) Fensterscheiben und Duschwand sind- wie im unteren Badezimmer auch- aus einem gesprenkeltem Glas, das auch ziemlich „vintage“ wirkt. Ganz bewusst haben wir zudem noch zwei Wände und den Spülkasten im oberen Badezimmer nur ausmalen lassen, sodass der Raum ein klein wenig wohnlicher wirkt.

014

010 Kopie.jpg

Ich hoffe, dass unsere Bäder als Inspirationsquelle dienen können und dass ich alle Fragen, die mir immer wieder so gestellt werden, mit diesem Beitrag beantworten konnte. : )  Unten findet ihr jedenfalls noch die Links und Nennung der Firmen, damit ihr nachshoppen könnt. ; )

B A D E Z I M M E R E I N R I C H T U N G

Aufsatzwaschbecken, beide Spiegel, Lampe (unteres Bad), Lampe (oberes Bad), Uhr (oberes Bad), Zahnputzbecher | IKEA

Armaturen, Klodeckel (unteres und oberes Bad) | OBI

Seifenspender (unteres Bad) | H&M Home

Raumspray, Handcreme | Galanterie

Handbürste | Müller

Teller (unteres Bad) | interio

Seifenspender (oberes Bad) | Zone Denmark bei Connox

Ein Kommentar zu „DARF ICH VORSTELLEN: UNSERE BÄDER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s